Maut über 3,5t in der Schweiz

Maut über 3,5t in der Schweiz

Wer mit einem Wohnmobil über 3,5t zGG in die Schweiz einreist muss für jeden Tag in der Schweiz eine pauschale Schwerverkehrsabgabe (PSVA) bezahlen. Dies gilt auch, wenn das Fahrzeug z.B. 14 Tage auf einem Campingplatz steht und nicht bewegt wird! Die PSVA ist für das gesamte Straßennetz zu entrichten, nicht nur für die Autobahnen und muss bei Einreise an der Zollstelle mit dem Formular 15.91 bezahlt werden. Achtung, nicht alle Zollstellen sind 24h geöffnet.

Formular 15.91


Formular 15 91 2

Bequeme Anmeldung und Bezahlung per App

Die PSVA kann auch per App "Via-Straßenabgaben" entrichtet werden, dann ist man nicht mehr auf geöffnete Zollstellen angewiesen.

Bild Via App


Auswahlmöglichkeiten in der Via App

Es gibt 4 Tarife: 30 aufeinander folgende Tage (pro Tag 3.25 CHF, mind. 25,- CHF), für 10 frei wählbare Tage innerhalb eines Jahres (32.50 CHF), für einen bis elf aufeinander folgende Monate (pro Monat 58.50 CHF) oder für ein Kalenderjahr (650.- CHF).

via app tarifinfo

Der Tarif „10 frei wählbare Tage“ ist speziell für die Durchreise.


beispiel in der via app


vorschriften in der via app

Wichtig

Im Formular oder der App muss VOR Antritt der Fahrt der Gültigkeitstag eingetragen werden. Wer erst ab 19 Uhr losfährt, darf als Datum den Folgetag eintragen.

Wird noch ein Anhänger unter 3,5t zGG auf Autobahnen mitgeführt, muss auf diesen zusätzlich eine Vignette für 40,- CHF geklebt werden. => Anhänger unter 3,5t zGG: WoMo per App, Anhänger mit Vignette.

Wer einen Anhänger über 3,5t zGG mit führt, kann nicht per App bezahlen und muss das Formular 15.91 verwenden.

Achtung, hohe Strafen, wenn überhaupt nicht bezahlt oder das Datum nicht eingetragen ist!


Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

..
Nach oben
© 2022 Wohnmobiltipps
Powered by Chimpify